Yoga sanft inklusive Yoga und Krebs

Yoga sanft inklusive Yoga und Krebs

90,00 

Du möchtest dir etwas Gutes tun, in Bewegung kommen und auch entspannen? Egal, ob einfach so oder während deiner Krebstherapie, Yoga ist auf jeden Fall eine hilfreiche Sache. Die sanften Bewegungen werden durch Atemübungen, Meditation und Tiefenentspannung ergänzt. Die Klänge der Klangschalen begleiten die Yogastunde und schaffen eine wunderbare Atmosphäre zum Loslassen und Wohlfühlen.

Artikelnummer: 18390-1-1-1-1-2-1-1-3-1-1-1-2-1-3 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Du wünschst dir eine regelmäßig Yogapraxis in der Gruppe und Begleitung auf deinem Weg? Dann ist dieses Angebot genau richtig für dich. Die 5 Kursstunden sind nach den Richtlinien des “Yoga und Krebs” Konzeptes aufgebaut und daher für Menschen mit Krebserfahrung in allen Therapiephasen und darüber hinaus geeignet. Auch als Yogaanfänger ohne Krebserfahrung bist du hier herzlich willkommen.

Die Yogastunden aktivieren mit sanften Körperübungen dein Immun- und Lymphsystem, unterstützen dich dabei deine eigene Kraft zu spüren, Ängste zu reduzieren, Entspannung zu ermöglichen und dein Selbstwirksamkeitserleben zu fördern.

Vergiss das Bild vom super biegsamen Model und schau selbst, was möglich ist jenseits der Glitzerfotos. Auch wenn du glaubst, du bist zu schwach, zu unflexibel, zu unruhig, zu ängstlich, zu was auch immer – Du kannst Yoga machen! Erlebe es selbst, Du hast nichts zu verlieren. Du kannst nur gewinnen: nämlich mehr Wohlbefinden, Ankommen im Moment, das Erleben, was alles geht und wie du  dir selbst gut tun kannst.

Ich unterstütze deine Entspannung mit den wunderbaren Klängen der Klangschalen, die ich für dich spiele. Außerdem empfehle ich gerne ätherische Öle für die jeweilige Yogastunde. Je nach Thema der Stunde, wähle ich geeignete Öle aus, die unser Erleben vertiefen und uns unterstützen können. Du erfährst immer vor der Yogastunde, welche Öle empfehlenswert sind. Natürlich kannst du auch ohne die Öle mitmachen. Alles darf so sein, wie es für dich passt.

Nach deiner Anmeldung erhältst du einen kurzen Fragebogen von mir, den ich dich bitte auszufüllen, damit ich den Yogaunterricht bestmöglich für dich und deine aktuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten vorbereiten kann.

Du kannst ganz bequem online von zu Hause aus dabei sein. Dies ermöglicht dir deine Teilnahme auch an Tagen, an denen du dich nicht in der Lage fühlst nach draußen zu gehen.

Für die Yogastunde brauchst du ein internetfähiges Gerät, eine Yogamatte, eine Decke, ein Yogabolster und -blöcke. Alternativ kannst du auch eine dickere gerollte Decke und zwei dicke Bücher nutzen. Wenn du einen Stuhl oder Hocker in der Nähe hast, könnte das auch von Vorteil sein, vor allem wenn du Probleme mit den Knien hast.

Unterstütze deine Gesundheit und nimm dein Wohlbefinden selbst in die Hand. Lass dich überraschen, was alles möglich ist. Ich freue mich auf dich.

Vom 29.05. – 26.06.24, jeweils von 18:00  – 19:15 Uhr (insgesamt 5 Termine)

 

Nach oben