Homöopathie 2017-03-25T21:53:02+00:00

Homöopathie

Klassische Homöopathie

Samuel Hahnemann hat 1790 diese Heilmethode entdeckt und Zeit seines Lebens weiterentwickelt. Der Begriff „Klassische Homöopathie“ entstand aus dem Bemühen heraus, sich vom mittllerweile großen Spektrum, der als „homöopathisch“ bezeichneten Heilmethoden abzugrenzen. Grundlagen der Klassischen Homöopathie sind die Lehre Hahnemanns und die sich an dieser orientierenden Weiterentwicklungen der Heilmethode durch bspw. Bönninghausen, Hering und Kent. Im Gegensatz zu anderen Richtungen der Homöopathie wird in der Klassischen Homöopathie jeweils nur ein Mittel in mittlerer oder hoher Potenz verabreicht. Bei einer klassischen homöopathischen Behandlung wird jeder Patient individuell und als Ganzes erfasst. Passend zu diesem Gesamtbild wird ein homöopathisches Mittel gesucht, das den Patienten auf allen Ebenen widerspiegelt. Dies erfordert viel Zeit für eine ausführliche Anamnese, eine gute Beobachtung und Mitarbeit des Patienten sowie Unvoreingenommenheit und Genauigkeit beim Auswerten der Symptome von Seiten des Therapeuten. Je genauer das homöopathische Heilmittel auf die Symptome des Patienten passt, desto tiefgreifender und langfristiger kann es wirken.

Bei welchen Erkrankungen kann eine homöopathische Behandlung helfen?

Eine homöopathische Behandlung kann bei allen akuten, chronischen, aber auch psychischen Erkrankungen angewendet werden und ist für Erwachsene, Kinder oder Babys gleichermaßen geeignet.

Behandlungsablauf bei chronischen Krankheiten

Am Anfang der homöopathischen Behandlung einer chronischen (länger als 6 Wochen) bestehenden oder ständig wiederkehrenden Erkrankung steht ein ausführliches Gespräch und eine körperliche Untersuchung, die so genannte Erstanamnese (Dauer je nach Lebensalter 1 bis 2,5 Stunden). Um ein klares Bild von der Persönlichkeit des Patienten zu erhalten und ihn in seiner Individualität zu verstehen, ist neben den körperlichen Symptomen auch die seelische Verfassung, die sich in Gedanken, Gefühlen, Träumen und Ängsten widerspiegelt, von Bedeutung. Eine wichtige Rolle spielt außerdem die persönliche und familiäre Krankengeschichte. Nach dem Sammeln aller Informationen arbeitet der Homöopath an der Analyse des Falls und an der Wahl des individuellen homöopathischen Arzneimittels. Diese Arbeit nimmt oft mehrere Stunden in Anspruch, weshalb Sie Ihr individuelles Mittel auch nicht sofort während der Erstanamnese genannt bekommen. Um den Verlauf der Behandlung einschätzen und weitere Entscheidungen treffen zu können, werden Folgetermine im Abstand von 4-6 Wochen vereinbart. Bei gutem Erfolg der Behandlung werden die Abstände zwischen den Terminen größer bzw. nur noch nach Bedarf vereinbart.

Behandlungsablauf bei akuten Krankheiten

Bei akuten Krankheiten vereinbaren wir kurzfristig, möglichst noch am gleichen Tag einen Termin in meiner Praxis oder einen Hausbesuch. Gerade bei akut kranken Kindern ziehe ich den Hausbesuch vor, um Kind und Eltern zu entlasten. In bestimmten Fällen ist auch die Fallaufnahme und Mittelverordnung per Telefon möglich, z.B. wenn Sie bereits einen Arzt aufgesucht haben und eine körperliche Untersuchung erfolgte. Je nach Schweregrad der Erkrankung bleiben wir regelmäßig in Kontakt (Telefon oder Hausbesuch), um den Heilungsprozess zu überwachen.

Wenn Sie bei mir in Behandlung sind, können Sie mich jederzeit bei Fragen oder Unsicherheiten kostenfrei anrufen. Dieser Service ist mir wichtig. Telefonische Beratungen stelle ich Ihnen nur dann in Rechnung, wenn sie anstelle eines Praxistermins stattfinden, ich Ihren Fall neu analysiere oder für Sie ein neues Mittel suche.

  ÖFFNUNGSZEITEN

Montag09:00 - 18:00
Mittwoch09:00 - 20:00
Freitag09:00 - 18:00

  (0341) 6870209

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen